Bodensee Wallhausen Steilwand

Tauchplatzbeschreibung Bodensee  Wallhausen SteilwandSchwierigkeit: sehr hoch, Steilwand
Tiefe: bis >40 Meter
Sicht: überwiegend gut, je nach Tiefe und Jahreszeit zwischen 1 und 25 Meter Licht: nur in den früher Morgenstunden im Sonnenschein, sonst recht dunkel.

 

Anfahrt / Lage: Wallhausen ist eingemeindeter Ortsteil von Konstanz, welcher direkt am Seeufer liegt. Aus Richtung Konstanz kommend fährt man der Ausschilderung folgend in Richtung Dettingen. Von dort weiter nach Wallhausen. Das Tauchgebiet ist am westlichen Ortsausgang, am Seeufer-Weg, welcher nur zu Fuß begangen werden kann.

Beschreibung:
Ein schönes Tauchgebiet, aber ein Platz mit vielen Tücken im Detail. Nicht nur Unter- sondern auch Überwasser gilt es viele Vorschriften zu beachten. Dieser Platz bietet Steilwandtauchen bis weit über die 40 Meter Marke. Sommers und Winters kann man traumhafte Sichtweiten an der gefurchten Wand genießen.
Bekannt ist Wallhausen gerade aber auch durch den berühmt berüchtigten Teufelstisch, welcher ca. 15 Gehminuten vom Ortsrand Wallhausen entfernt ist.

Tauchplatzbeschreibung Bodensee Wallhausen SteilwandTauchplatzbeschreibung Bodensee Wallhausen Steilwand

Dieser Tauchplatz empfiehlt sich nicht für Anfänger

Die Uferstraße entlang, weiter auf dem Uferweg in Richtung Marienschlucht gehen. "Teckis" werden spätestens am Drehkreuz ausgebremst, welches Radfahrer davon abhalten soll zur Marienschlucht zu radeln. Nach ca. 200 Meter kann man über in den Hang gehauene Stufen zum Ufer gefahrlos absteigen.
An dieser Stelle erinnert ein Kreuz an tödlich verunglückte Taucher.

Dieser Platz ist zugleich Ein- und Ausstieg.Es heißt dann, sich sofort tauchfertig zu machen, da direkt an der Abbruchkante die Wand von 10 cm auf über 60 Meter Tiefe abfällt. Tarieren muß man können.
Es empfiehlt sich, genauso wie an anderen Tauchplätzen, immer eine Lampe dabei zu haben. Ab 25 Meter Tiefe ist jeder Tauchgang ein Nachttauchgang.
Der Tauchgang kann dann nur in Richtung Wallhausen führen, da die Tauchverbotszone des Teufelstisch direkt Richtung Westen angrenzt. Die Einhaltung des Tauchverbot wird regelmäßig durch die Wapo überwacht und wird mit empfindlichem Bußgeld bestraft.